media_header_dualstark

Mitglieder

Folgende Prüfungsträgervereine sind Mitglieder der Konferenz für Berufs- und höhere Fachprüfungen.

anavant_logo_rgb_web

Anavant stammt aus dem Rätoromanischen und heisst "vorwärtskommen". Also in jeder Hinsicht genau das was wir vom Verband möchten, aber auch was unsere Mitglieder möchten: Nämlich beruflich wie auch privat weiterkommen. Mit dem TK oder Geschäftsführer/in bestehen dazu ideale Voraussetzungen.


GS1_Logo_ohne Bubble

GS1 Schweiz ist die Kompetenzplattform für nachhaltige Wertschöpfung auf der Basis optimierter Waren- und Informationsflüsse. Als Fachverband mit rund 5000 Mitgliedsunternehmen vernetzt GS1 Schweiz Beteiligte, fördert die Kollaboration und vermittelt Kompetenz in Wertschöpfungsnetzwerken.
Globale GS1 Standards und Prozessmodelle ermöglichen die Gestaltung effizienter Wertschöpfungsketten. Praxisorientierte Weiterbildung, Fachpublikationen sowie Veranstaltungen zum Erfahrungs- und Wissensaustausch sind weitere zentrale Tätigkeitsfelder.
GS1 Schweiz ist Mitglied von GS1 Global, von Efficient Consumer Response Europe und der European Logistics Association.


Logo HFP

Die Geschäftsstelle der HFP organisiert im Auftrag der 6 Trägerverbände für die ganze Schweiz die Höheren Fachprüfungen "dipl. Bauleiter Hoch- sowie Tiefbau". Es findet jährlich eine Hochbau-Prüfung und alle zwei Jahre eine Prüfung im Tiefbau statt. Die HFP steht unter Aufsicht des Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie (BBT). Zur Zeit tragen rund 1600 Bauleiterinnen und Bauleiter den geschützten Titel.


HRSE

Die sechs Organisationen der Arbeitswelt (KV Schweiz, HR-Swiss, VPA Verband der Personal- und Ausbildungsfachleute, swissstaffing, Schweizerischer Arbeitgeberverband und Verband schweizerischer Arbeitsämter) führen eine Berufs- und höhere Fachprüfung zum Erwerb des eidgenössischen Fachausweises, bzw. eines Diploms durch.


kfmv_Logo_CL_3c

Der Kaufmännische Verband ist die grösste schweizerische Berufsorganisation der Angestellten in Büro und Verkauf sowie verwandter Berufe. Auf nationaler Ebene vertritt er die Interessen von rund 55'000 Mitgliedern. Er setzt sich für zeitgemässe Grundbildungen ein und ist ein führender Träger von Berufs- und höheren Fachprüfungen.


Logo_Markom

Berührungspunkte in den Bereichen Marketing, Verkauf, Kommunikation und Public Relations gibt es viele. Eine gemeinsame Basis lässt sich in der integrierten Kommunikation finden.

MarKom, eine Vereinigung der wichtigsten Berufsverbände und Prüfungsträger aus diesen Bereichen, hat es sich zum Ziel gesetzt, diese Gemeinsamkeiten auf Stufe Ausbildung und Prüfungen hervor zu heben, ohne jedoch die Eigenheiten und das Spezialistentum dieser Berufsdisziplinen und -bilder in Frage stellen zu wollen.


EOP Logo

Die Organisatorenprüfungen sind in ihrer Ausrichtung einzigartig und geniessen eine hohe Akzeptanz in Wirtschaft und Verwaltung. Die steigende Zahl an Absolventinnen und Absolventen unterstreicht die Aktualität und die gute Positionierung der Organisatorenprüfungen in einem schwierigen Markt.


Logo mit Unterzeile_d

Der nationale Fachverband für Einkauf und Supply Management stärkt mit seinen Weiterbildungen und Services den Einkauf innerhalb des Unternehmens. Mitarbeitende und Firmen aller Branchen und jeder Grösse finden bei procure.ch ein professionelles Netzwerk und passende Bildungsformate. Zudem ist procure.ch offizieller Träger für die höhere Fachprüfung «Einkaufsleiter/-in mit eidg. Diplom» sowie für die Berufsprüfung «Einkaufsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis».


Logo_sfpkiw_2f pantone

Die Schweizerische Fachprüfungskommission der Immobilienwirtschaft (SFPKIW) steht im Dienst der Branche und ihrer Kunden. Sie stellt mit ihrer Tätigkeit sicher, dass die Immobilienunternehmen landesweit über integre und qualifizierte Fachleute auf dem neusten Wissensstand verfügen. „Experten für die Immobilienwirtschaft!“ – so lautet der Auftrag der zwei Trägerverbände SVIT und SVKG an die SFPKIW.
Die SFPKIW ist für die Qualität und Gesamtkoordination der Prüfungen für folgende eidgenössischen Fachausweise verantwortlich: Immobilienbewirtschaftung, Immobilienbewertung, Immobilienvermarktung, Immobilienentwicklung. Dieselbe Funktion nimmt die SFPKIW auch für die Höhere Fachprüfung zur Immobilientreuhänderin oder zum Immobilientreuhänder wahr.


SVF_Logo_D

Die SVF-ASFC setzt sich für die Verbesserung der Qualität der Führungsprozesse in Wirtschaft und Verwaltung durch gezielte Aus- und Weiterbildung von angehenden und bestehenden Führungskräften aller Stufen, Branchen und Berufe ein. Die Vereinigung ermöglicht geeigneten Personen, Zertifikate, Diplome und eidgenössisch anerkannte Abschlüsse im Führungsbereich (Führungsfachmann/Führungsfachfrau mit eidg. Fachausweis und eidg. dipl. Führungsexperte/Führungsexpertin) zu erlangen.


Logo SVS

Der Schweizerische Verband der Sozialversicherungsfachleute vertritt die fachspezifischen Interessen seiner Mitglieder und unterstützt die berufliche Aus- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Sozialen Sicherheit. Er fördert die Anerkennung des Eidg. Fachausweises und des Eidg. Diploms als Sozialversicherungsexperte sowie die Information und die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Sozialversicherungszweigen


SVEB_LOGO_SW_2_web

Der SVEB ist der Dachverband der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Im SVEB vertreten sind private und staatliche Schulen, Verbände, kantonale Weiterbildungsverantwortliche, innerbetriebliche Weiterbildungsabteilungen und Personalverantwortliche, aber auch Einzelpersonen, die in der Weiterbildung tätig sind.


Logo_SM_2016_cmyk

Swiss Marketing ist die Nr. 1 in Netzwerk, Fachkompetenz/Know-how und Ausbildung. Das Premium-Forum für Marketing-Fachleute. Hier bündelt sich die Marketing-Kompetenz von knapp 3000 Fach- und Führungskräften aus unterschiedlichen Branchen. Hier findet im Zeichen eines aktiven Networking der Transfer von wertvollem Marketing-Wissen statt. Und hier liegt der Schlüssel zu einer qualifizierten Aus- und Weiterbildung in Marketing.


VBV_Schrift_Logo (2)

Der VBV ist der Berufsbildungsverband der privaten Schweizerischen Versicherungswirtschaft. Er fördert und koordiniert die Berufsbildung und die überbetriebliche Aus- und Weiterbildung innerhalb der Privatassekuranz.


veb

Der Schweizerische Verband der dipl. Experten in Rechnungslegung und Controlling und der Inhaber des eidg. Fachausweises in Finanz- und Rechnungswesen veb.ch ist der grösste schweizerische Fachverband für ausgewiesene Führungskräfte in Rechnungswesen und Controlling.


LOGO_Mentor_Examen_D

Die SCA Swiss Coaching Association und der SKO Schweizer Kader Organisation mit ausbilder-verband avch sind Träger dieser Berufsprüfung.
Betriebliche Mentoren/-innen, sind in der Lage in ihren verschiedenen Rollen als Coach, Berater/-in oder auch Trainer/-in, in Organisationen/Unternehmen, Einzelpersonen bei beruflichen Lern-, Veränderungs- und Entwicklungsprozessen nachhaltig zu begleiten.
Beide Organisationen sind überzeugt, dass dieser Abschluss, ein Berufsbild der Zukunft sein wird, wenn es um die Förderung von Fähigkeiten und Handlungskompetenzen in Organisationen/Unternehmen geht.

Die Konferenz ist bestrebt, die Mitgliederbasis so rasch als möglich zu erweitern. Angesprochen sind Trägerorganisationen, Organisationen der Arbeitswelt, welche Berufs- oder höhere Fachprüngen durchführen. Die Konferenz möchte Organisationen aus allen Branchen ansprechen.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme mit der Geschäftsstelle.